Menü Schließen

Eine CO-2 Bilanz lässt sich für fast alles und jeden erstellen. Mithilfe verschiedener Tools und Rechner lassen sich mit unterschiedlichem finanziellen Aufwand der CCP (Corporate Carbon Footprint) für eine Unternehmung erstellen, oder ein PCF (Product Carbon Footprint) für ein Produkt z.B eine Filmleuchte oder eine Hose. Aber auch der CO2-Fußabdruck einer Veranstaltung, einer Bürotätigkeit, eines Wahlkampfs lassen sich erfassen und auswerten. So entsteht eine solide Basis für den CO2-Handabdruck, sozusagen die positive Handlung den Fußabdruck zu verbessern.